Golf im Winter? – bei uns kein Problem!

/Golf im Winter? – bei uns kein Problem!

Golf im Winter? – bei uns kein Problem!

Golf im Winter? Bei uns kein Problem! Keine Frage, Sie können eine komplette Spielpause einlegen. Sie können die Zeit aber auch effektiv zur Vorbereitung auf die neue Saison nutzen.

Große Schwungumstellungen und Techniktraining gehören in die Winterzeit, da hier nicht ergebnisorientiert gespielt wird und mehrere Wochen ohne Turniere nur an der Technik gearbeitet werden kann.

Zuerst analysiert der Trainer individuell  mit unserem Scope-Videosystem in unserer Indoorgolf Anlage mit drei Hochgeschwindigkeitskameras Ihren Schwung und erarbeitet mit Ihnen zusammen passende Schwungkorrekturen und individuelle Trainingspläne. Dabei spielt Ihre Spielstärke keine Rolle.

Die bildliche Darstellung mit Hilfe der Technik erleichtert Ihnen das Lernen und ermöglicht ein besseres Verständnis der Schwungtechnik.

Im Anschluss an jede Unterrichtseinheit nehmen Sie, wenn sie mögen, die gewonnenen Infos samt Video-Aufnahmen auf dem USB-Stick mit nach Hause.

Ihre Hausaufgabe dort: Bitte anschauen und üben bis zur nächsten Golf-Unterrichtseinheit!

Leistungen:

Termine:

4 aufeinander folgende Termine in unserer Indoorgolf Anlage
Donnerstags: 15:00-16:30 Beginn 23. Februar 2017 Ende am 16. März 2017
Freitags: 15:00-16:30 und 18:00-19:30 Beginn 24. Februar 2017 Ende am 17. März 2017
Teilnehmer: 4-6
Kosten: 129 € pro Person (bei 6 Teilnehmern); 169 € pro Person (4 Teilnehmern)

Oder Vereinbaren Sie Ihre Individuelle Trainingsstunden mit Scope-Schwunganalyse in unserer Indoorgolf Anlage.
Preis: 45 min Trainingsstunde + 10€ (Preise Golfunterricht hier)

Anmeldung:

2017-01-04T21:54:26+00:0004.01.2017|Allgemein, Golfschule News, News, Saarland|